GE Healthcare

GE Healthcare Services
Wir sind für Sie da

Während die Welt die beispiellose Herausforderung der COVID-19-Pandemie zu steuern versucht, unterstützt GE Healthcare Gesundheitsdienstleister, Partner und Patienten weltweit bei der Bewältigung dieser Pandemie.
Da Zeit ein kritischer Faktor ist, ist unser Service für Sie da, damit Sie stets einsatzbereit sind

Unsere 160 CALLCENTER-AGENTEN

brauchen durchschnittlich weniger als 10 Sekunden, um auf Ihre Anfragen zu reagieren, wenn Sie mit uns über die Wartung Ihrer GE Healthcare Geräte sprechen möchten.

Wir wissen, dass Sie keine Zeit zu verlieren haben.
Aus diesem Grund haben Sie mit unserem Remote-Service Zugang zu unserem europäischen Team von 130 Remote-Experten, um Ihnen Service-Lösungen in Echtzeit zu bieten. Wenn Ihr System angeschlossen ist, werden 37 % der Ausfälle per Fernzugriff behoben.

Wenn ONWATCH™ 

auf Ihrem Bildgebungsgerät aktiviert ist, erhalten Sie eine vollautomatische, Rund-um-die-Uhr-Systemüberwachung, die einen Systemfehler bereits erkennen kann, bevor er auftritt. Bei jeglicher Abweichung werden unsere GE-Ingenieure benachrichtigt und kümmern sich anschließend darum, dass in Ihrem Betrieb alles weiterhin reibungslos läuft.

Für Ihre CT-Scanner ermöglicht Ihnen TUBE WATCH 

die 24/7 Fernüberwachung der Röhre um Defekte vorher zu sagen und präventiv, zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl zu beheben. Die Bereitstellung von Ersatzteilen und Serviceleistungen kann proaktiv geplant werden, damit Ihr Scanner bei einem Ausfall in kürzester Zeit wieder einsatzbereit ist und Sie keine Auslastungseinbußen haben.

Unsere E-COMMERCE-PLATTFORM

bietet Ihnen schnelle und einfache Bestellvorgänge für GE-Ersatzteile und -Zubehör zu jeder Tages- und Nachtzeit.

> MEHR ERFAHREN

Sollte dennoch die Problembehebung nur vor Ort möglich sein, haben wir in ganz Europa ein Team von mehr als 1.680 Außendiensttechnikern, um Ihnen bei der Behebung jeglicher Probleme zu helfen.

Mehr als 80 %* der Ausfälle werden per Fernzugriff oder beim ersten Besuch behoben, sollte ein Fernzugriff nicht möglich sein.

GE Healthcare bietet auch Reparaturdienste für alle tragbaren Geräte an. In Europa gibt es dafür  7 Reparaturzentren

(Spanien, Italien, Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Russland, Ungarn).

Wir unterstützen Sie gerne,
wenn Ihr System noch nicht angeschlossen ist

Konnektivität ist der Schlüssel, damit GE Healthcare den Fernzugriff bereitstellen kann. Es gibt viele Vorteile, die mit dem Verbinden Ihrer Geräte einhergehen, dazu gehören: hohe Verfügbarkeit durch direkten Fernzugriff von GE-Experten, technischer und klinischer Online-Support, erweiterte Analyse- und Entscheidungsunterstützung, sowie die Möglichkeit, Systemchecks aus der Ferne durchzuführen. Wenn Sie Unterstützung beim Anschließen Ihrer Geräte benötigen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus

Benötigen Sie sofortige Hilfe?
Bitte wenden Sie sich über einen der folgenden Wege an uns:

iLINQâ„¢

Der iLinq-Service bietet direkten Zugriff auf den technischen und klinischen Anwendungssupport von GE Healthcare über die Konsole, damit Ihre Techniker weiterhin scannen und im Zeitplan bleiben können. Die iLinq-Schaltfläche finden Sie auf Ihren CT- und MR-Scannern, Katheterlaboren, Nuklearmedizin-Geräten, PET-CT-Scannern und Ultraschallgeräten von GE Healthcare.

iCenter**
& UpdateMe app

Die iCenter-Website und die zugehörige App UpdateMe bieten eine einfache und schnelle Möglichkeit, Serviceanforderungen zu erstellen und zu verfolgen. Wenn Sie kein iCenter-Profil haben, melden Sie sich hier an

GE-Kundenzentrum

Das GE-Kundenzentrum ist erreichbar unter:

Deutschland: 0800 4367 722

(08:00-17:00 Uhr)

Österreich: 0800 208 651

(08:00-18:00 Uhr)

Schweiz: 0800 556 958

(08:00-18:00 Uhr)